Tja, auch der schönste Urlaub geht irgendwann einmal zu Ende.
So ging es dann zur letzten Übernachtung wieder Richtung Toronto zum Leisuretime Camp Park. Hier wurde dann der Camper gereinigt, die Koffer gepackt und ein letztes Mal gegrillt bevor wir dann am nächsten Tag den Camper wieder bei der Verleihstation abgeben mussten 🙁
Nach dem Transfer zum Flughafen hatten wir dann noch reichlich Zeit bis zum Abflug. Aber dank freiem WLAN, eBook Reader und guter Verpflegung war die Wartezeit bis zum Abflug gut auszuhalten.  Gegen 19 Uhr ging es dann mit kleiner Verspätung (den Flughafenleuten war ein Gepäckbeälter vom Anhänger gepurzelt) durch die Nacht wieder nach Paris und dann morgens weiter nach Stuttgart. Per Parkservice wieder zum Auto und gegen Mittag waren wir dann auch wieder wohlbehalten zu Hause.

Rechts seht Ihr unsere Route…

Wir sind definitiv angefixt und wollen irgendwann nun auch den Westen Kanadas mit dem Camper erkunden….. 🙂

Auf der letzten Seite gibt es unser Fazit und evtl. den ein oder anderen Tipp…

Hier gibt es das Bilderalbum zum Urlaub:

Seiten: 1 2 3 4 5 6