In unserem Herbsturlaub haben wir diesmal mit den Motorrädern eine schöne große Runde durch die Westalpen gedreht.2012_westalpen_019
Zum Einstimmen ging es entlang der Lützel durch das schweizer/franz. Jura zum Genfer See. Von dort aus folgten wir der „Route de Grand Alpes“ bis in den Süden über diverse Tour de France-Alpenklassiker wie Galibier, Iseran und Izoard. 2012_westalpen_042Nach einem etwas feuchten Besuch des höchsten (asphaltierten) Passübergang in den Alpen (Col de la Bonnette mit 2808m) machten wir einen Schlenker zum „Canyon du Verdon“. Nach einer Runde um diese grandiose Schlucht ging es dann wieder hoch durch das Vercor nach Grenoble.  Über den kleinen und großen St. Bernard fuhren wir dann wieder in die Schweiz nach Bern, wo wir bei Freunden noch einen Ruhetag einlegten bevor es dann wie zurück nach Hause ging. 2012_westalpen_072Alles in allem war es eine tolle Runde von gut 2800 km mit diversen „Highlighst“ wie der höchsten Alpenüberquerung  bei herrlichem sonnigen Wetter. Einfach eine Gegend in die ich immer wieder gerne hinfahre.
Und dem Moppeds hat diese „artgerechte Haltung“ glaub auch gefallen ;-)

Hier gibt es den Tracklog zur Tour.

Westalpen 2012

2800 km mit dem Motorrad durch die Westalpen
auf der "Route de Grand Alpes", im Vercor und Jura.
Hier geht es zum Bericht und Tracklog